News
 
09.06.2011 - Die e-Schwalbe auf dem Umwelfestival in Berlin

Berlin – 05. Juni 2011
Europas größte ökologische und umweltpolitische Erlebnismeile lockt alljährlich bis zu 100.000 Besucher in die Hauptstadt. Mehr als 200 Firmen und Verbände aus Umwelt- und Naturschutz zeigen Innovationen u.a. über die Vielfalt umweltfreundlicher Mobilität.

Am Stand von ENTEGA, Vorreiter und Anbieter im Bereich nachhaltige Energieversorgung, präsentierte sich die e-Schwalbe mit zwei fahrbereiten Prototypen dem Publikum. Der von XTRONIC entwickelte Elektroroller begeisterte dabei nicht nur die zahlreichen Standbesucher, sondern überzeugte auch die Vertreter aus Wirtschaft und Politik, z.B. die Berliner Umweltsenatorin Katrin Lompscher.

Die e-Schwalbe wird in zwei Varianten mit 45 km/h und 80 km/h, und einem innovativen, herausnehmbaren Akku-Konzept auf den Markt kommen. Produziert und vertrieben wird der Nachfolger des legendären DDR-Rollers durch die efw-Suhl GmbH.

www.e-schwalbe.de